Wer wir sind

Wolfgang Schüler

Stiftungsgründer Wolfgang Schüler unterstützt seit vielen Jahren soziale Projekte. Seine berufliche Laufbahn begann er als Maschinenbauingenieur und beendete sie als erfolgreicher Unternehmer.

Nach dem Verkauf seines Unternehmens rief er Ende 2008 die Wolfgang-Schüler-Stiftung ins Leben.

Sein erklärtes Ziel ist es, auch im Ruhestand, seinem sozialen Engagement Rechnung zu tragen. So lag der Gedanke nahe, bedürftige Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Als gebürtiger Brandenburger möchte er den Fokus der Stiftungsarbeit auf diese Region legen. Aufgrund seiner vielen Reisen entstand der zusätzliche Wunsch, auch in Entwicklungsländern zu helfen.

Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter, beide studierten Wirtschaftswissenschaften und sind in diesem Bereich tätig. Kerstin unterstützt aktiv die Stiftungsarbeit und ist Ansprechpartner für alle Belange der Stiftung.